Zum BDP BDP Sektion Politische Psychologie
Zur Startseite
Aktuelles
Der Verband
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

Suche auf den Seiten des BDP
Zurück

    
    

Soziale Gerechtigkeit aus politisch-psychologischer Perspektive

Interdisziplinäre Fachtagung der Sektion im März 2013

(Stand: 06. März 2013)

Wir bedanken uns bei allen Referent/-innen und Teilnehmer/-innen für die anregenden Beiträge und Diskussionen!


Ort:                                     
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Gästehaus, Frauenlobstr. 1, 60487 Frankfurt

Termin:                             
01. und 02. März 2013

Organisation:
BDP-Sektion Politische Psychologie in Kooperation mit Prof. Dr. Rolf van Dick (Institut für Psychologie der Goethe-Universität, Abteilung Sozialpsychologie; http://www.sozialpsychologie.uni-frankfurt.de/team/rolf-van-dick/).

Kooperationspartner:
Psychologische Hochschule Berlin (PHB)

Tagungsprogramm (Stand: 08.02.2013):
Informationen zum Programm finden Sie unter diesem Link: Zum Tagungsprogramm.

Kontakt zum Organisationsteam:

Prof. Dr. Siegfried Preiser (rektor@psychologische-hochschule.de)
Dr. Constanze Beierlein (constanze.beierlein@gesis.org)
Prof. Dr. Rolf van Dick (van.dick@psych.uni-frankfurt.de)

Einreichen von Beiträgen: Deadline für die Einsendung von Beiträgen ist der 15. Januar 2013. Ende Januar erhalten die Referentinnen und Referenten Rückmeldung über die Annahme ihres Beitrags. Ein kurzes Abstract zur Anmeldung Ihres Beitrags (max. 300 Wörter) erbitten wir bis zu diesem Termin an die folgende E-Mail-Adresse: politische.psychologie@gmx.de.
Bitte denken Sie daran, sich nach der Rückmeldung durch die Sektion zusätzlich als Teilnehmer/-in zur Tagung anzumelden (siehe unten).

Publikation der Tagungsbeiträge: Es ist beabsichtigt, die Beiträge der peer-review-Zeitschrift Politische Psychologie (Journal of Political Psychology) zur Veröffentlichung anzubieten. Link zur Zeitschrift: http://www.psychologie-aktuell.com/index.php?id=politische-psychologie

Anmeldung für Teilnehmer/-innen: Bitte schreiben Sie uns hierzu eine Mail an die folgende E-Mail-Adresse der Sektion Politische Psychologie: politische.psychologie@gmx.de. Falls Sie Interesse an einer Übernachtungsmöglichkeit in Frankfurt haben, sprechen Sie uns bitte darauf an.

Kostenbeitrag für Verpflegung:
40€; ermäßigter Beitrag: 25€ (für Bachelor- und Master-Studierende, Inhaber/-innen halber Stellen [d.h. 50% Stellenumfang], Promotionsstipendiaten/-innen, Erwerbslose).
Der Kostenbeitrag wird direkt vor Ort bei der Registrierung zur Tagung gezahlt. 

Anreise: Das Gästehaus ist vom Frankfurter Hauptbahnhof aus innerhalb von 20-30 Minuten zu erreichen. Vom Hauptbahnhof Frankfurt aus fahren Sie zwei Stationen mit der U-Bahn U4 zur Bockenheimer Warte. An der Bockenheimer Warte können Sie mit dem Bus 32 (Richtung Ostbahnhof) eine Station zur Dittmarstraße fahren. Das Gästehaus ist auch zu Fuß in ca. 10 Minuten von der Bockenheimer Warte aus erreichbar. 

Link zu Google Maps  

Link zu Fahrplanauskunft (z.B. für U4, Bus 32)

Call for Papers