Zum BDP BDP Sektion Politische Psychologie
Zur Startseite
Aktuelles
Der Verband
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

Suche auf den Seiten des BDP
Zurück

    
    

Politisches Engagement heute –

Voraussetzungen, Formen und Förderungsmöglichkeiten aus interdisziplinärer Perspektive

Interdisziplinäre Fachtagung der Sektion im Februar 2011


Ort:                                     
Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES)

Termin:                             
11. und 12. Februar 2011

Organisation:
Sektion Politische Psychologie (BDP)

Kooperationspartner:
    
Tagungsprogramm (Stand: 02.02.2011):

Information zum Programm und zur Organisation der Tagung können Sie hier herunterladen:
Tagungsflyer
Link zum aktuellen Tagungsprogramm

Kontakt:

Prof. Dr. Siegfried Preiser (preiser@paed.psych.uni-frankfurt.de)
Dipl.-Psych., Dipl.-Pol. Constanze Beierlein (constanze.beierlein@gesis.org)
Dr. Markus Steinbrecher (markus.steinbrecher@uni-mannheim.de)

Anmeldung: Für die Teilnehmer/-innen können Hotelzimmer zu einem günstigeren Preis (ca. 67€/Nacht vom 11.-12.2.) reserviert werden. Alle Teilnehmer/-innen, die diesen Tagungsrabatt in Anspruch nehmen wollen, melden sich bitte bis spätestens 4.2.2011 bei den Organisatoren. Bitte geben Sie dabei Anzahl und Art des/der gewünschten Zimmer(s) an. 

Kostenbeitrag für Verpflegung:
  25 €

Beiträge:
Beiträge in Form von Abstracts (maximal 300 Wörter) können bis zum 15.08.2010 unter folgender E-Mail-Adresse eingereicht werden: Sektion Politische Psychologie, politische.psychologie@gmx.de. Tagungsbeiträge werden nach Peer-Review-Verfahren publiziert. (März 2010)

Call for papers